Neuigkeiten

zur vorherigen Meldung zur nächsten Meldung

Exkursion ins Planetarium am Insulaner am 29. Januar


[11.02.15]

Am 29. Januar 2015 führte uns ein Ausflug in den Berliner Süden. Wir besuchten das Planetarium am und die Wilhelm-Foerster-Sternwarte auf dem Insulaner. Dieser Hügel war nicht durch die Natur ent­standen, er wurde erst kurz nach dem 2. Weltkrieg aus den Trümmern des zerstörten Berlins aufge­schüttet und war daher gut für die Himmelsbeobachtung geeignet.

Im Planetarium kann der Nacht- und Tagsternenhimmel einer beliebigen Jahreszeit und eines beliebigen Ortes dargestellt und der Lauf der Himmelskörper simuliert werden. Hauptthema unseres Besuchs war die Raumfahrt, so dass wir neben dem Aufbau und den Entfernungen in unserem Sonnensystem und den Milchstraßengalaxien etwas über die Geschichte der Raumfahrt hören und sehen konnten. Dabei war die Kuppel des Planetariums mit Sternen und Sternbildern ausgeleuchtet und wir hörten den Vortrag.

Anschließend erklommen wir noch den Insulaner, um uns das Innere der Sternwarte anzuschauen. Die Beobachtungskuppel wurde geöffnet, um Sonnenflecken beobachten zu können, doch leider hinderte uns die Erdatmosphäre an deren Anblick - es waren zu viele Wolken am Januarhimmel. Die Technik der Projektoren im Planetarium, wie auch des Teleskops der Sternwarte waren jedoch an sich schon sehr beeindruckend.

     

Aktuelles

Neuigkeiten, Infos und Termine

Weitere Neuigkeiten, Infos und Termine


Facebook

Twitter

Schule und Beruf Berlin e.V. - Rss-Feed

Bildungsspender
Rufen Sie uns an:
(030) 40 999 500
Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen!
zurück
nach oben