Neuigkeiten

zur vorherigen Meldung zur nächsten Meldung

Bericht vom Kreativtag Juli 2016


[07.10.16]

Beim Kreativtag am 27. Juli wurden Gestaltungsmöglichkeiten aus­probiert, die bisher noch nicht in diesem Rahmen bei uns Thema waren. So konnten an einer Station Fantasielandkarten entworfen werden, bei denen es nicht um echte Länder oder Regionen ging, sondern die Gestaltung der Karten im Mittelpunkt stand. Dabei wurden echte Karten als Anregung herangezogen und anschließend mit Pinsel und Farbe die eigenen Ideen umgesetzt. Um sich die Arbeit zu vereinfachen, kamen als Hilfsmittel auch selbst gestaltete Schablonen zur Anwendung, was den Kunstwerken einen gewissen professio­nellen Anstrich verlieh. Viele der Jungendlichen vertieften sich so in die Arbeit, dass die Zeit wie im Flug verging.

An einer anderen Stationen wurden Freundschaftsbänder geknüpft. Nach einer kurzen Einführung in die Techniken konnten die Teil­nehmerinnen und Teilnehmer, aber auch die beteiligten Mitarbeiter ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen und hatten dabei - wie an Kreativtagen üblich - auch wieder gemeinsam jede Menge Spaß.

Am Ende stand dann noch das Aufräumen auf dem Programm, aber auch dies wurde in Teamarbeit schnell erledigt und einge freuten sich bereits auf den nächsten Kreativtag nach der Sommerpause.

Aktuelles

Neuigkeiten, Infos und Termine

Weitere Neuigkeiten, Infos und Termine


Facebook

Twitter

Schule und Beruf Berlin e.V. - Rss-Feed

Bildungsspender
Rufen Sie uns an:
(030) 40 999 500
Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen!
zurück
nach oben