Neuigkeiten

zur vorherigen Meldung zur nächsten Meldung

Deeskalationstraining (26.05.) und Drogenprävention (27.05.)


[03.06.15]

In der letzten Maiwoche fanden zwei Workshops bei Schule & Beruf statt, in denen es am Dienstag um den Umgang mit schwierigen Situationen (Deeskalationstraining) und am Mittwoch um das Thema Drogen ging.


Deeskalationstraining

Wie können wir mit Konflikten umgehen ohne dabei gewalttätig zu werden? Ziel des Deeskalations­trainings unseres Kooperationspartners Gangway e.V. war es, darüber aufzuklären und auch erfahrbar zu machen, wie Gewalt vermieden werden kann. Welche Möglichkeiten habe ich in einer Konfliktsituation mich zu verhalten? Könnte ich mich anders verhalten?
Über diesen Workshop gibt es einen Bericht auf der Homepage des Gangway e.V..


Wir lassen uns nicht betäuben!

Drogenprävention

Regelmäßig besuchen uns Engagierte aus dem Haus Phönix und bieten Gruppengespräche über das Thema Drogen an. Sie sind selbst ehemalige Süchtige, die ihre eigene Geschichte erzählen und über die Gefahren von Drogenmissbrauch aufklären wollen. Ihnen ist es ein großes Anliegen über Drogen ins Gespräch zu kommen und wollen gern Ansprechpartner sein, wenn Drogenkonsum zu einem Problem geworden ist.

Aktuelles

Neuigkeiten, Infos und Termine

Weitere Neuigkeiten, Infos und Termine


Facebook

Twitter

Schule und Beruf Berlin e.V. - Rss-Feed

Bildungsspender
Rufen Sie uns an:
(030) 40 999 500
Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen!
zurück
nach oben