Erfolgsgeschichten

zur nächsten Erfolgsgeschichte

Interview mit Jan

Jan

S&B: Wann bist Du zu Schule & Beruf gekommen?

Jan: Meine Probezeit hatte ich im Dezember 2010, am 1.1.2011 bin ich offiziell Teilnehmer geworden.

S&B: Und wie bist Du zu Schule & Beruf gekommen?

Jan: Durch die Kompetenzagentur in Spandau. Nach meiner Vorstellung dort und einem Berufsinteressentest wurde ich zu Schule & Beruf vermittelt.

S&B: Wie war Dein erster Eindruck von Schule & Beruf?

Jan: Ohh, sehr positiv! Ich wurde hier sehr schnell von den anderen Mitschülern aufgenommen, und ich habe schnell gemerkt, dass die Lehrer hier ganz anders sind als in meiner ehemaligen Schule - im positiven Sinne!

S&B: Warum hast Du Dich entschieden, nach der Probezeit das Angebot von Schule & Beruf zu nutzen?

Jan: Das hatte hauptsächlich mit den Mitschülern zu tun: Sie haben mir das Gefühl gegeben, dass ich gerne dazukommen kann und akzeptiert werde, wie ich bin und die Lehrer mich nicht von Anfang an unter Druck gesetzt haben.

S&B: An welche Situationen oder Ereignisse (positiv wie auch negativ) kannst Du Dich besonders gut erinnern?

Jan: Positiv: Das Lehrer-Schüler-Verhältnis: Die Lehrer sind viel mehr und individueller auf die Schüler eingegangen und haben sich sehr intensiv um uns gekümmert. Durch die tolle Gemeinschaft habe ich hier Freunde gefunden, mit denen man auf einer Wellenlänge ist.
Negativ: Es gab Aktivitäten, an denen wir alle teilnehmen mussten (z.B. Messebesuche), obwohl ich daran kein Interesse hatte, weil ich bereits konkrete Berufsvorstellungen hatte.

Jan

S&B: Welche persönlichen Erfolge hast Du bei uns erzielt?

Jan: Den Schulabschluss! Ich hatte die Regelschule abgebrochen und habe bei Schule & Beruf (in der Nichtschülerprüfung) erfolgreich meinen MSA geschafft. Durch die vieseitigen Praktikumsmöglichkeiten konnte ich diverse Erfahrungen sammeln und mich beruflich besser orientieren.

S&B: Was machst Du im Moment, was planst Du für Deine Zukunft?

Jan: Im Moment arbeite ich als Maler (Nebenjob) und plane die Ausbildung zum Maler ab Februar 2013 zu beginnen. Einen Ausbildungsplatz habe ich bereits zugesagt bekommen, beim gleichen Betrieb, bei dem ich momentan schon jobbe: Denis Schameitis Renovierungen

Aktuelles

Neuigkeiten, Infos und Termine

Weitere Neuigkeiten, Infos und Termine

Shoppen & Spenden


Helfen Sie mit Ihrem Einkauf Spenden für Schule & Beruf zu sammeln, ohne selber einen Cent extra zu bezahlen:




Facebook

Twitter

Schule und Beruf Berlin e.V. - RSS-Feed

Bildungsspender
Rufen Sie uns an:
(030) 40 999 500
Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen!
zurück
nach oben